Die Procyon-Konspiration

Dieses Buch ist momentan kostenlos verfügbar. Bitte die untenstehenden Links verwenden.

Die Procyon-Konspiration - Titelbild

Die Procyon-Konspiration | CoverEine ferne Zukunft: Ein Raumflottenkadett und seine Kameraden werden Nacht für Nacht in ihren Träumen von schlimmen Visionen geplagt – die Sonnen des procyonischen Systems werden zur Supernova. Der junge Astrophysiker Aris Vakh’Ba geht dem Rätsel auf den Grund und stößt auf eine Mauer aus Schweigen und Misstrauen, die sein Weltbild ins Wanken bringt: ist es möglich, dass sein bester Freund und viele andere Soldaten durch Drogen und überall angebrachte Neurotranceiver konditioniert werden? Nach und nach findet er heraus, dass systematisch Daten gefälscht und Wissenschaftler zum Schweigen gebracht werden und dass dies alles mit einem rätselhaften fernen Ort zu tun haben muss, der auf keiner Sternenkarte mehr verzeichnet ist. Als ein unbekanntes Objekt Kurs auf die Sonne nimmt wird das Kriegsrecht ausgerufen, sodass er Hals über Kopf von seinem Heimatplaneten fliehen muss. In eine wilde Jagd durch das Sonnensystem gezwungen, muss er nicht nur sein Leben retten, sondern auch das Jahrtausende alte Rätsel um den sagenumwobenen Planeten Hyboria lüften.


Online erhältlich bei…


»Die Erzähltechnik ist ergreifend. Sie zwingt den Leser immer wieder, sich den Konsequenzen von ungehemmtem Wachstum, den Grenzen künstlicher Intelligenz und der Ethik von Gedankenmanipulation zu stellen.
Fazit: Klare Empfehlung!«

Iena, Amazon-Rezensentin

»Ein SciFi-Roman, der kernig knackig geschrieben ist. […] Ausgewalzte Gefühlsduselei sucht der Leser hier […] vergeblich.
Happy End? Wird nicht verraten. Auf jeden Fall ein überraschendes Ende, welches die Stilistik und den Verlauf des Buches gut reflektiert.«

S. Hamann, Amazon-Rezensent